Wenn in Ihrem Shop das Abonnements-Paket eingebaut wurde, finden Sie hier wichtige Infos zu den durchgeführten Änderungen und wie Sie sie nutzen.

Hersteller-Support

ReCharge ist ein komplexes System, das etwas Einarbeitungszeit erfordert, um zumindest die wichtigsten Details zu verinnerlichen. Der Hersteller stellt unter http://support.rechargepayments.com/ eine umfangreiche Onlinehilfe zur Verfügung, Fragen die dort nicht beantwortet werden, können Sie dem Hersteller direkt unter support@rechargepayments.com richten (nur englischsprachig).

Testbestellung

Wenn noch nicht geschehen, führen Sie unbedingt eine Testbestellung durch, um sicherzustellen, dass alles korrekt funktioniert. Infos zur Durchführung von Testbestellungen finden Sie unter http://support.rechargepayments.com/article/19-running-a-test-subscription-order. Beachten Sie, dass Sie zuvor das Storefront unter Online Store » Preferences entfernen müssen, um ReCharge testen zu können.

Wichtige Hinweise

Beachten Sie, dass Testbestellungen mit ReCharge nur mit einer echten Kreditkarte durchgeführt werden können, die auch tatsächlich belastet wird. Sie müssen nach erfolgreichem Testkauf also eine Erstattung durchführen und dann das Abo stornieren. Wie das geht, steht auf der oben verlinkten Hilfeseite.

Weitere Abo-Produkte anlegen

Im Rahmen unseres Abonnement-Pakets legen wir ein Abo-Produkt für Sie an, bzw. fügen wir einem Ihrer vorhandenen Produkte die Abo-Funktion hinzu.

Wenn Sie weitere Abo-Produkte anlegen möchten, orientieren Sie sich einfach an den Einstellungen des von uns angelegten Abo-Produkts, das Sie in der ReCharge App unter „Rulesets“ finden:

ReCharge Rulesets

Und denken Sie daran, dass Sie ein Abo einem vorhandenen Produkt hinzufügen können, Kunden das Produkt also sowohl im Einzelkauf als auch im Abo erwerben können. Sie können aber auch ein Produkt so konfigurieren, dass es nur im Abo gekauft werden kann. Details dazu finden Sie in der ReCharge Onlinehilfe.