Wenn in Ihrem Shop das Paket B2B Händlereinkauf: eingebaut wurde, finden Sie hier wichtige Infos zu den durchgeführten Änderungen und wie Sie sie nutzen.

Wholesale Hero

Wir haben die App Wholesale Hero in Ihrem Shop entsprechend Ihrer Vorgaben mit bis zu 3 Rabattgruppen eingerichtet. Wenn Sie weitere Rabattgruppen hinzufügen oder die vorhandenen ändern wollen, klicken Sie unter Apps auf Wholesale Hero. Bei Fragen zur Nutzung der App finden Sie einen Link zur Onlinehilfe und einen Link zur Kontaktaufnahme mit dem Support des Herstellers direkt innerhalb der App.

Nutzung der Händler-Collection

Wenn Sie die entsprechende Option beauftragt haben, haben wir in Ihrem Shop exemplarisch eine Collection namens „Reseller“ angelegt und das Theme so konfiguriert, dass nur angemeldete Kunden mit dem Tag „reseller“ diese Collection und die darin enthaltenen Produkte sehen können. Die Collection und den Tag können Sie aber auch ändern, die entsprechenden Einstellungen finden Sie in den Einstellungen des Themes unter „Reseller-Einstellungen“.

B2B Händlereinkauf Theme-Einstellungen

WICHTIG: Wenn Sie eine andere Collection als Reseller-Collection nutzen wollen, müssen Sie die jeweilige Collection in den Suchergebnissen im Shop und vor Suchmaschinen wie Google verstecken (für die von uns angelegte Reseller-Collection haben wir das bereits eingerichtet). Wie das geht steht in diesem Artikel im Blog. Der Artikel beschreibt das Vorgehen für eine Seite, funktioniert aber für eine Collection genauso.

Reseller-Collection im Menü verlinken

Damit Reseller die Reseller-Collection aufrufen können, empfiehlt es sich, diese im Navigationsmenü anzulegen. Legen Sie dazu im Hauptmenü wie gewohnt einen Link zu der Reseller-Collection an. Der Link erscheint aber nur für angemeldete Reseller, vor allen anderen Besuchern wird der Link verborgen.

Produkte verbergen

Die Produktdetailseite von Produkten, die in der Reseller-Collection enthalten sind, enthält nur einen entsprechenden Hinweis. Das Produkt, die Produktbeschreibung, der Preis etc. sind nicht sichtbar. Reseller-Produkte können aber nach wie vor von Suchmaschinen wie Google entdeckt werden und tauchen auch in den Suchergebnissen der Shop-Suche auf.

Um das zu verhindern, müssen Sie wie bereits im zuvor verlinkten Artikel beschrieben für jedes Reseller-Produkt das SEO-Metafield setzen.

WICHTIG: Achten Sie darauf, dass Sie Reseller-Produkte nur der Reseller-Collection zuweisen. Wenn Reseller-Produkte auch in anderen automatischen oder manuellen Collections enthalten sind, werden sie auf der jeweiligen Collection-Seite angezeigt. Beim Aufruf des Produkts ist die Produktdetailseite wie zuvor beschrieben zwar leer, aber je nach vewendetem Theme können Produktdetails bereits auf der Collection-Seite sichtbar sein oder Kunden können das Produkt evtl. über eine Quick-Shop-Funktion in den Warenkorb legen.

Verkauf an Händler im EU-Ausland

Wenn Sie die entsprechende Option „Inland+Ausland“ gewählt haben, wurde in Ihrem Shop die App Exemptify eingerichtet. EU-Händler können in ihrem Kundenkonto ihre Umsatzsteuer-ID hinterlegen und dann zu Nettopreisen einkaufen. Wenn Sie die Order Printer App nutzen, haben wir Ihre Rechnungsvorlage um die Umsatzsteuer-ID des Kunden ergänzt.

Damit Ihre B2B-Kunden auch wirklich zu Nettopreisen einkaufen können, müssen Sie (sofern Sie uns nicht damit beauftragt haben) alle Preise in Ihrem Shop auf Nettopreise umstellen. Infos dazu finden Sie auf der Hilfeseite zum Paket Duale Preise.