Wenn Sie im Shop unsere deutschsprachigen E-Mail-Vorlagen gekauft haben, finden Sie auf dieser Seite die Anleitung, wie Sie diese Vorlagen in Ihren Shopify-Shop einbauen.

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Anleitung nur für Desktop-Computer mit Windows, macOS oder Linux gedacht ist, nicht für Tablets oder Smartphones. Mobilgeräte sind für diesen Prozess auf Grund ihrer einfacheren Benutzeroberfläche nicht oder nur schlecht geeignet.
  1. Suchen Sie die heruntergeladene Datei namens shopify-e-mail-vorlagen.zip auf Ihrem Computer und führen Sie einen Doppelklick auf Sie aus.
  2. Entpacken Sie das Archiv in einen eigenen Ordner auf Ihrem Computer und achten Sie dabei darauf, dass die im Archiv vorhandene Ordnerstruktur erhalten bleibt.
    Vorlagen-Dateien
  3. Öffnen Sie diesen Ordner im Dateimanager Ihres Betriebssystems (z.B. im Windows Explorer oder im Finder auf dem Mac).
  4. Öffnen Sie die Administration Ihres Shopify-Shops und gehen Sie zu Settings -> Notifications.
  5. Klicken Sie in Shopify auf den Namen einer E-Mail-Vorlage (z.B: Order confirmation), dies öffnet die Vorlage im Vorlageneditor.
  6. Klicken Sie im zuvor entpackten Ordner entweder auf den Ordner Sie oder Du, je nachdem, wie Sie Ihre Kunden in Ihrem Shop ansprechen. Doppelklicken Sie dann im Dateimanager auf Ihrem Computer im entsprechenden Unterordner zunächst auf e-mail, dann im jeweiligen Unterordner (z.B. order für die E-Mail-Vorlagen im Bereich Order) die deutschsprachige Vorlagendatei entsprechenden Namens. Also für die E-Mail-Vorlage Order confirmation doppelklicken Sie im Unterordner e-mail/order die Datei order-confirmation.txt.
  7. Markieren Sie in der Datei die erste Zeile, kopieren Sie sie in die Zwischenablage und fügen Sie den Text im Feld Email subject des Vorlageneditors ein.
  8. Markieren Sie dann den Rest der Datei, kopieren Sie den markierten Text in die Zwischenablage und fügen Sie ihn im Feld Email body (HTML) des Vorlageneditors ein.
    Einbau der E-Mail-Vorlagen
  9. Klicken Sie im Vorlageneditor oben rechts auf … und dann auf Preview oder Send test email, um die Vorlage zu überprüfen.
  10. Wenn die Vorlage in Ordnung ist, klicken Sie im Vorlageneditor oben rechts auf Save.
  11. Wiederholen Sie Schritte 5 bis 10 für alle E-Mail-Vorlagen.
  12. Wenn für die Notification auch eine SMS-Vorlage vorhanden ist, gehen Sie für diese analog vor. Die übersetzten SMS-Vorlagen finden Sie im wie oben beschrieben entpackten Ordner unterhalb von Sie bzw. Du im Unterordner sms. Einziger Unterschied zur oben beschriebenen Vorgehensweise bei den E-Mail-Vorlagen ist, dass die SMS-Vorlagen keine Betreffzeile haben.