Wenn in Ihrem Shop das Eventbuchungs-Paket eingebaut wurde, finden Sie hier wichtige Infos zu den durchgeführten Änderungen und wie Sie sie nutzen.

Anlegen eines Events

Um einen Event anzulegen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Gehen Sie in Ihrer Shop-Administration zu Products.
  • Klicken Sie auf Add product, um ein neues Produkt anzulegen.
  • Geben Sie dem Produkt einen Titel nach folgendem Schema: JJJJMMTT##Titel. Setzen Sie für JJJJ das Jahr ein, für MM den Monat und für TT den Tag des Datums, an dem der Event stattfindet. Fügen Sie dann zwei Rauten ein. Danach fügen Sie schließlich den Titel ein, wie er im Shop dargestellt werden soll. Beispiel für einen Titel: 20180302##Italienischer Kochkurs am 02.03.2018. Beachten Sie, dass das am Anfang eingegebene Datum (vor den zwei Rauten) zum Sortieren der Events auf der Event-Übersichtsseite verwendet wird.
  • Geben Sie nun eine Produktbeschreibung ein, laden Sie Bilder hoch, legen Sie einen Preis fest.
  • Geben Sie in der Box Product type den Produkt-Typ Event ein.
  • Wenn die Teilnehmerzahl des Events begrenzt ist, wählen Sie in der Box Inventory in dem Dropdown-Menü Inventory policy die Option Shopify tracks this product’s inventory aus. Geben Sie dann im Feld Quantity die maximale Teilnehmerzahl ein.
  • Entfernen Sie in der Box Shipping das Häkchen bei This product requires shipping.
  • Klicken Sie rechts in der Box Theme templates auf das Dropdown-Menü und wählen Sie das Template suffix product.event aus.
  • Klicken Sie dann auf Save, um den Event zu speichern.

Sobald der Event gespeichert ist, erscheint er automatisch auf der Event-Übersichtsseite, einsortiert entsprechend des wie oben beschrieben eingegebenen Datums am Anfang des Titels des Events.

Verlinken der Event-Übersichtsseite

In Ihrem Shop wurde eine Seite namens „Events“ angelegt, die automatisch alle in Ihrem Shop verfügbaren Events in chronologischer Reihenfolge auflistet. Diese Seite können Sie wie jede andere Seite auch in Ihrem Shop an beliebiger Stelle verlinken, z.B. in der Hauptnavigation. Sie können den Titel und den Inhalt der Seite beliebig ändern, Sie müssen nur darauf achten, dass Sie den Template suffix inder Box Template nicht ändern. Dieser muss immer auf page.events eingestellt bleiben.

Löschen und Wiederverwenden alter Events

Wenn ein Event stattgefunden hat, können Sie das entsprechende Produkt einfach löschen wie jedes andere Produkt. Wenn Sie den Event nicht löschen, sondern nur unsichtbar machen möchten – z.B. weil Sie den Event in Zukunft in genau der selben Form zu einem anderen Datum wieder aktivieren möchten – deaktivieren Sie einfach in der Box Sales channels alle Sales Channels und speichern Sie das Produkt. Damit ist der Event dann in allen Sales Channels unsichtbar.

Wenn Sie den Event zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktivieren möchten, ändern Sie einfach den Titel und die Beschreibung des Events und aktivieren Sie dann wieder alle relevanten Sales Channels.