Händler in Deutschland und der EU wird es freuen: Shopify kann endlich mit Grundpreisen umgehen. Wir erklären, wie das neue Feature funktioniert und zeigen auf, was jetzt zu tun ist.

UPDATE: Die neue Grundpreise-Funktionalität ist derzeit (Stand Juli 2019) nur für Händler in Deutschland und Frankreich verfügbar. Ob bzw. wann das Feature für Händler in anderen EU-Ländern (für die das Thema ja auch relevant ist) verfügbar sein wird, ist noch unklar.

UPDATE 2: Grundpreise können derzeit nur für Varianten hinterlegt werden, nicht für Produkte ohne Varianten. Die Eingabe von Grundpreisen auf Produktebene soll aber im Laufe des August nachgereicht werden. Des Weiteren werden die Grundpreise im Produkt Im- und Export (CSV-Dateien) derzeit nicht unterstützt und in der Sammelbearbeitung sind sie ebenfalls nicht auswählbar. Über die Admin- und Storefront-APIs sind die Grundpreise ebenfalls nicht ansprechbar, wodurch es Apps derzeit nicht möglich ist, Grundpreise von außen im Shop zu manipulieren oder auszulesen. Wann all diese Funktionalitäten nachgereicht werden, steht derzeit noch nicht fest.

Wenn Sie in Ihrem Shopify Shop Kaffee, Kosmetik, Getränke oder andere Produkte anbieten, für die die Angabe eines Grundpreises vorgeschrieben ist, kennen Sie das Problem: Shopify bot bislang von Haus aus keine Möglichkeit, zusätzlich zum Produktpreis einen Grundpreis zu erfassen oder berechnen zu lassen. Die entsprechende Funktionalität musste in jedem Theme individuell programmiert werden.

Nun hat Shopify an dieser Front endlich nachgebessert: Ab sofort kann zu jedem Artikel seine jeweilige Menge (bzw. Gewicht, Länge, Fläche, etc.) erfasst werden und aus der Angabe und dem Artikelpreis wird dann der Grundpreis automatisch berechnet.

Shopify Grundpreise

Einschränkungen

Derzeit scheint die Sammelbearbeitung des Grundpreises für mehrere Artikel auf einmal nicht möglich zu sein und der Produkt-Export (CSV-Datei) enthält zwar die Mengeneinheit (z. B. „kg“), aber nicht die Menge. Diese Punkte werden aber vermutlich noch nachgereicht.

Das ist jetzt zu tun

Damit Grundpreise im Shop angezeigt werden, ist eine Anpassung des in Ihrem Shop verwendeten Themes notwendig. Wenn Sie gerade erst einen neuen Shopify Shop mit einem von Shopify bereitgestellten, kostenlosen Theme erstellt haben, ist das Theme des Shops vermutlich schon auf dem aktuellen Stand und Sie brauchen nichts zu unternehmen. Wenn Sie Ihren Shop schon eine Weile betreiben und ggf. auch diverse Apps einsetzen, die den Code des Themes Ihres Shops verändert haben, kann das Theme nicht automatisch aktualisiert werden und die entsprechende Anpassung zur Anzeige der Grundpreise muss manuell vorgenommen werden.

Ob Ihr Theme angepasst werden muss, können Sie ganz einfach überprüfen: Hinterlegen Sie bei einem Artikel, für den Sie Grundpreise anzeigen wollen, im Feld für die Grundpreise sein Gewicht (oder Menge, Fläche, etc.) und prüfen Sie dann, ob im Shop unterhalb oder neben dem Artikelpreise auch der Grundpreis angezeigt wird. In der aktuellen Version des Themes Debut sieht das dann z. B. so aus:

Grundpreise Debut Produktseite

Wenn der Grundpreis nicht angezeigt wird, muss das Theme Ihres Shops angepasst werden. Evtl. wird zwar der Grundpreis angezeigt, wird aber nicht aktualisiert, wenn Sie zwischen den verschiedenen Varianten eines Produkts mit unterschiedlichen Preisen und Mengen hin und her wechseln. Auch in diesem Fall muss Ihr Theme angepasst werden.

Shopify stellt auf der Hilfeseite zu den Grundpreisen zwar eine Anleitung inkl. Code-Schnipsel bereit. Allerdings sind die Code-Schnipsel unvollständig und selbst der angebotene Code funktioniert in den meisten Themes, die nicht von Shopify selbst stammen, nicht ohne (teilweise umfangreiche) Anpassungen. Wenn Sie diese Anpassung nicht selbst vornehmen können oder wollen, übernehmen wir das gerne für Sie.

Hilfe vom Shopify-Spezialisten für Ihren Shopify Shop:

Sind Ihnen die Einrichtung oder Anpassung Ihres Shops zuviel Arbeit oder zu komplex? Dann lassen Sie die ShopifyExperten ran! Wir arbeiten seit 2012 mit kleinen und großen Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Wir setzen Ihren Shopify Shop komplett auf oder führen individuelle Anpassungen und Erweiterungen an Ihrem bestehenden Shop durch. Und das alles zu fairen Festpreisen.

Buchen Sie jetzt unsere preisgünstigen Pakete oder fragen Sie unverbindlich die Umsetzung Ihres individuellen Shopify-Projekts an. Fragen zu Ihrem individuellen Shopify-Projekt beantworten wir Ihnen auch gerne unter 0800 SHOPIFY (außerhalb Deutschlands: +49 (0) 8179 998 54 96).


Keinen Artikel mehr verpassen! Abonnieren Sie den ShopifyExperte-Blog:

Per RSS abonnieren